LAMBDA controller - LCA80

Das Produkt LAMBDA Controller LSU 4.9 & LSU 4.2 ist ein selbstständiger Modul für die Signalsteuerung und -verarbeitung der Breitband-Lambda-Sonde vom Typ LSU 4.9 und LSU 4.2.

LAMBDA controller - LCA80

215.38 € zzgl. MwSt.

technische Spezifikationen

Der LAMBDA Controller basiert auf dem Kreis BOSCH CJ125, der die Grundfunktion der Lambda-Sonde zusammen mit dem unterstützenden Mikroprozessor für die Filtrierung und die Steuerung bedient. Der Mikroprozessor gewährleistet weiter die Datenübermittlung an die USB Diagnoseschnittstelle oder den CAN-Bus im Protokoll SAE J1939. Die Erhitzung der Lambda-Sonde wird durch den PID Regler je nach Widerstand der Messzelle (Nernst Cell) gesteuert, wobei die Möglichkeit der automatischen Abschaltung aufgrund der aus dem CAN-Bus / J1939 empfangenen Motordrehzahlen besteht.

Der LAMBDA Controller verarbeitet und visualisiert Daten über die Mischung Lambda – λ, Sauerstoff – O₂, Verhältnis – A/F, Temperatur der Sonde – T [°C], Versorgungsspannung – U[V] und Motordrehzahlen – RPM.

Der LAMBDA Controller kann in die ECU MASTER Einheit in der Position des erweiternden (Extened) Moduls direkt integriert werden. Diese Lösung ist nur für Einheiten mit vier Ausgängen möglich, zum Beispiel MASTER 4TCI oder MASTER 2CDI 2TCI. Für größere ECU MASTER Einheiten mit zehn Ausgängen ist der Anschluss des LAMBDA Moduls mittels der Schnittstelle CAN-Bus / J1939 möglich.

Hauptcharakterzüge

  • Versorgungsbereich 7 bis 36V (12V/24V)
  • Verbrauch 10W (Erhitzung der Sonde)
  • Arbeitstemperatur −40 bis 85°C
  • Unterstützung der Lambda-Sonden vom Typ: LSU 4.9 und LSU 4.2
  • Arbeitet mit dem Kreis BOSCH CJ125 und einem unterstützenden Mikroprozessor
  • Ratio – A/F: Gasoline, Diesel, Methanol, Ethanol, E85, LPG, CNG, Hydrogen
  • Visualisierung:
    • Lambda – λ ......... 0,7 bis 12,5 (± 0,1%)
    • Sauerstoff – O₂ ........ −7,5 bis 20% (± 0,1%)
    • Verhältnis – A/F ....... (Benzin, Methanol, Ethanol, LPG, Diesel)
    • Temperatur – T [°C] .... −40 bis 1050°C (± 3°C)
    • Versorgung – U ....... 7 bis 50V (± 2%)
    • Motorstunden .......... [h:m:s]
  • Unterstützung von CAN-Bus im Protokoll SAE J1939 (250kbps)
  • Unterstützung des Anschlusses oder des Einbaus zu den Einheiten der ECU MASTER Reihe
  • Galvanisch isolierte USB – Schutz von USB vor dem Erdschluss und der EMC Störung
  • PC Applikation – für die Visualisierung der gemessenen Werte
  • Messung der Versorgungsspannung
  • Verbindungsstecker – TYCO Automotive
  • Schutzart – IP65
  • Abmessungen 105×50×37mm

Schaltung des Verbindungssteckers

Verbindungssteckers

Bezeichnung Bedeutung Umfang, Aktives Niveau
+ Versorgung 7 – 36V
G Erde Versorgung 0V
CAN H
CAN L
CAN-Bus SAE J1939 / 250kbps
AO Analogausgang 0 – 5V
LSU 4.9 (LSU 4.2)
IP (rot) Lambda LSU - Pin 1 (6*) IP/APE - pump current shunt input
VM (gelb) Lambda LSU - Pin 2 (5*) VM/IPN - virtual ground output
HEAT- (weiß) Lambda LSU - Pin 3 (4*) Uh-/H- - heating +
HEAT+ (grau) Lambda LSU - Pin 4 (3*) Uh+/H - heating +
IA (grün) Lambda LSU - Pin 5 (2*) IA/RT - pump current control output
UN (schwarz) Lambda LSU - Pin 6 (1*) UN/RE - inverting input of pump

* Der Pin-Index unterscheidet sich in Abhängigkeit vom Typ der Lambda Sonde, die Indexe in Klammern gehören dem Typ LSU 4.2.

Applikation LAMBDA Control – Visualisierungssoftware

Die Visualisierung erfolgt mittels eines persönlichen Computers aus der PC-Applikation LAMBDA Control. Die Applikation arbeitet unter dem Operationssystem Windows 95 und höher. Die Installation erfordert 4MB Freiraum auf der Computerfestplatte.

Dem Anschluss dient die USB Schnittstelle. Der Regler für USB stellt einen Bestandteil der Installation-CD dar.

Visualisierte Daten:

  • Drehzahlen [U/min]
  • Lambda – λ
  • Sauerstoff – O₂
  • Verhältnis – A/F
  • Temperatur – T [°C]
  • Versorgung – U [V]
  • Analogausgang – AO [V]
  • Motorstunden [h:m:s]

Vorschau von Software

AFR – Air Fuel Ration

Tabelle Air Fuel Ration

Dokumentation

Name Datum Datei
LAMBDA_AnalogOUT V8.3-0 [pdf, 180kB] 11.01.2018 herunterladen
LAMBDA_AnalogOUT V8.3-0 [xls, 183kB] 11.01.2018 herunterladen
Lambda Bosch LSU 4.9 data sheet 16.05.2017 herunterladen
J1939_CANopen_Protocol [pdf, 39kB] 31.05.2016 herunterladen

Hilfssoftware

Name Datum Datei
LAMBDA control V9.0.21 [zip, 774kB] 11.01.2018 herunterladen
USBdriver_v2.12.24 [zip, 1335 kB] 21.02.2017 herunterladen

verfügbare Varianten

Name Cena s DPH  
LAMBDA controller - LCA80 – Typ základní 215.38 €

empfohlenes Zubehör